Fernabfrage von Daten eines Fernüberwachungsmoduls aus dem ENAiKOON M2M-commserver

Sie haben die Möglichkeit, Positions- und Statusdaten eines beliebigen ENAiKOON Fernüberwachungsmoduls abzufragen. Im nachfolgenden Bildschirm können Sie Ihre Selektionskriterien wahlweise rechts in die vorbereiteten Felder oder links in die XML-Struktur eintragen. Als Ergebnis bekommen Sie in beiden Fällen eine XML-Struktur angezeigt, welche die angeforderten Daten des ENAiKOON Fernüberwachungsmoduls enthält.

 XML   
     
   

  

Ihre Zugangsdaten


 Login:   
 Kennwort:   
 Seriennummer:   
 Startzeit:   
 Endzeit:   
 Maximale Anzahl der Datensätze:   
 Reihenfolge (ASC = aufsteigend, DESC = absteigend):   
 Limitaufhebung (1 = ja, 0 = nein):   
   
Datumsformat für Eingabe der Zeit: ttmmjj-hhmm
Wenn Sie bei Startzeit und Endzeit nichts angeben, so wird der zuletzt für die angegebene Seriennummer gespeicherte Datensatz ausgewertet.
Referenz für Positioning Data Markup Language: GPRSDATA.DTD | GPRSDATA.DTD.zip