Kontrollgang

das effektive Wachschutzkontrollsystem

Branche

Wachschutz

Unternehmen

Ein Sicherheitsdienst mit Kunden in unterschiedlichen Branchen bietet Patrouillendienste an. Die Wachen sind gut ausgebildet und qualifiziert. Jedoch wurden viele von ihnen beim Erledigen tätigkeitsfremder Arbeiten, Schlafen oder Auslassen der festgelegten Touren erwischt.

Problem

Dem Unternehmen fehlte die notwendige Technik, um ihre Wachen ausreichend zu kontrollieren. Obwohl sie ein vollständiges Überwachungssystem hatten, war es schwierig, die tatsächliche Aktivität oder den Aufenthaltsort der Wachen zu einem bestimmten Zeitpunkt festzustellen.

Lösung

Die Wachen erhielten NFC-Handys, um sich damit in jedem Bereich des Gebäudes zu registrieren. In den Gebäuden wurden überall NFC-TAGs angebracht, welche die Wachen nachts mit ihren Handys streifen mussten. Wurde eine Kontrollstelle ausgelassen, so wurde eine Benachrichtigung auf das Handy der Wache und des Teammanagers gesendet. So wurden die Wachen davon abgehalten, Touren auszulassen oder tätigkeitsfremde Arbeiten durchzuführen.

Fazit

Alle Touren werden nun punktgenau aufgezeichnet und Kontrollgänge werden wie geplant durchgeführt. Es zeigte sich, dass dies eine effektive Methode ist, um sicherzustellen, dass Kontrollgänge pünktlich durchgeführt werden. So konnten Kundenbeschwerden und dadurch auszustellende Gutschriften reduziert werden, was den Reinerlös des Sicherheitsdienstes erhöhte.

ginstr app für die täglichen Kontrollgänge des Wachpersonals