Mobile Mitarbeiter

mobile Mitarbeiterkontrolle für Reinigungsfirmen dank NFC

Branche

Reinigungsservice

Unternehmen

Ein Reinigungsunternehmen, das mehrere Geschäftsgebäude reinigt, hat viele mobile Arbeitskräfte, die täglich mehrere Standorte aufsuchen. Nachzuverfolgen, wer wo arbeitete, welche Aufgabe sie verrichteten und zu welchen Zeiten sie arbeiteten, war eine langwierige Aufgabe für das Management.

Problem

Die Angestellten trugen ihre Arbeitszeit, Arbeitsort und Aufgaben auf Stundenzettel ein. Dem Management fiel auf, dass einige Angestellte mehr Stunden eintrugen als andere, falsche Zeiten Angaben und ihre Aufgaben nicht vollständig erfüllten. Die Tätigkeiten dieser Angestellten im Detail zu verwalten, war extrem ineffizient für das Management, da viele von ihnen in verschiedenen weit entfernten Standorten arbeiteten.

Lösung

Jeder mobile Mitarbeiter erhielt ein Android Smartphone mit NFC Fähigkeiten. Wenn der Mitarbeiter einen bestimmten Standort aufsuchte, wurde der NFC-TAG an dessen Eingang gescannt, um den Besuch zu bestätigen. Jeder Standort der gereinigt werden musste, hatte einen NFC-TAG mit spezifischen Arbeitsanweisungen. Das Scannen dieser TAGs bedeutete, dass der Mitarbeiter den Standort besucht und die Aufgabe ausgeführt hatte. Da jeder Mitarbeiter eine einzigartige Identifikationsnummer hat, ist das Management nun in der Lage, die Aufgaben und die Performance jedes Mitarbeiters nachzuverfolgen.

Fazit

Durch die akkuraten Aufzeichnungen der Aktivitäten von Angestellten, verbesserte sich die Effizienz und Performance der Mitarbeiter sowie die Kontrolle durch das Management. Erhebliche Einsparungen konnten erzielt werden, da die Lohnkosten durch die akkurate Aufzeichnung der tatsächlichen Arbeitszeit gesenkt wurden. Die Kundenzufriedenheit wurde gesteigert, da die Reinigungskräfte nun alle ihre Aufgaben ausführten. Folglich wurde die Kundenbindung verbessert und die Zufriedenheit der Kunden führte zu zusätzlichen Aufträgen und höheren Gewinnen für die Reinigungsfirma.